Urlaubsimpressionen Vinschgau - Südtirol - Italien
HOME
+++ Eva & Peter Mischur +++ Urlaubsimpressionen aus Südtirol - Kurstadt Meran +++

Meran - Kurstadt mit südlichem Flair

Sissi-Weg - Wandeln in den Spuren einer Kaiserin

Meran hat viele Gesichter. Beeindruckend sind der südländische Pflanzenreichtum, die Laubengasse als die Einkaufsmeile der Kurstadt und die weitläufigen Kurzonen. Herrschaftliche Villen, gepflegte Parkanlagen, eine beeindruckende Architektur und die Gärten von Schloss Trauttmansdorff unterstreichen den Eindruck.

Die Wandelhalle an der Winterpromenade stammt aus dem Jahr 1889.

Im Café Kurhaus von Meran genießen wir einen Latte Macchiato Corretto.

Im Zentrum von Meran befinden sich die Via Portici und die Laubengasse.

Kaiserin Sissi weilte mehrfach in der Kurstadt und hat ihre Spuren hinterlassen. So gibt es einen Sissi-Weg direkt durch die Stadt. In großen Bereichen folgen wir den einzelnen Stationen.

Exotische Früchte gibt es nicht nur an den Ständen zu kaufen. Sie wachsen überall.

Ein architektonisches Juwel aus der Jugendstilzeit ist das Stadttheater (links).

Weitere Schnappschüsse aus dem Zentrum der südländischen Stadt.


Der größte Markt in Südtirol findet jeweils am  Freitag in Meran statt.

 

© Peter Mischur Sangerhausen | E-Mail: pemis at web.de