Kultkamera EXA

 

 

 

 

 

 

 

 

  EXA 0; EXA 61

  EXA I; EXA Ia; EXA Ib; EXA Ic

  EXA II; EXA IIa; EXA IIb

  EXA 500; EXAKTA 500

  EXA Sondermodelle

EXA IIa - Mit neuem Outfit
1963 erhielt die Kamera eine geänderte Gehäuseform,  eine abnehmbare  Rückwand und die Bezeichnung  Exa IIa. Nachdem sie im Dezember 1964 einen Rückschwenkspiegel erhalten hatte, wurde sie als Exa IIb verkauft. Im August 1966 erweiterte man die Verschlusszeitenreihe mit 1/500 Sek. und gab der Kamera den Namen Exa 500.  Von den EXA IIa-Modellen wurden über 46.500 Stück hergestellt. 

 Firmenlogo:
Kamerabild
 Name:  EXA IIa - Typ 1
 Hersteller:  Ihagee Dresden
 Typ:  Kleinbild
 Format:  24x36 mm
 Objektiv:  Domiplan 2,8/50mm
 Verschluss:  Schlitzverschluss
 Belichtungszeiten:  B, 2s - 1/250s
 Baujahr:  1963
 Gehäuse:  Metall
 Seriennummer:  140675
 Besonderheiten:  ***
***  die EXA I und die EXA IIa besitzen das gleiche Gehäuse, jetzt gibt es auch eine  Rückspulkurbel sowie eine  Fresnel-Linse im eingebauten Pentaprisma, ohne Trageösen,  gravierter Filmmerkring und Bildzählwerk sind jetzt  zentrisch um den Schnellspannhebel angeordnet, Rändelring im Zentrum des Bildzählwerkes,  Rückwand lässt sich  abnehmen, Markierung zur Öffnung der Kamerarückwand mit "Z" und "A", Rändelring statt Hebel als Auslösesperre, die Seriennummern liegen zwischen 140.367 und 186.440.

 Firmenlogo:
Kamerabild
 Name:  EXA IIa - Typ 2A
 Hersteller:  Ihagee Dresden
 Typ:  Kleinbild
 Format:  24x36 mm
 Objektiv:  Domiplan 2,8/50mm
 Verschluss:  Schlitzverschluss
 Belichtungszeiten:  B, 2s - 1/250s
 Baujahr:  1964
 Gehäuse:  Metall
 Seriennummer:  156719
 Besonderheiten:  ***
***  jetzt mit zwei Trageösen an der Deckkappe, Gegenlager mit runden Scheiben, Hebel als Auslösersperre.

 Firmenlogo:
Kamerabild
 Name:  EXA IIa - Typ 2B

 

 Hersteller:  Ihagee Dresden
 Typ:  Kleinbild, Spiegelreflex
 Format:  24x36 mm
 Objektiv:  Tessar 4,5/40mm
 Verschluss:  Schlitzverschluss
 Belichtungszeiten:  B, 2s - 1/250s 
 Baujahr:  1964
 Gehäuse:  Metall
 Seriennummer:  172653
 Besonderheiten:  ***
***  zwei Trageösen,  Gegenlager mit Sicken.