Kultkamera EXA

 

 

 

 

 

 

 

 

  EXA 0; EXA 61

  EXA I; EXA Ia; EXA Ib; EXA Ic

  EXA II; EXA IIa; EXA IIb

  EXA 500; EXAKTA 500

  EXA Sondermodelle

Faszination EXA
Fasziniernd sind an der EXA die gestochen scharfen Bilder und die unbedingte Zuverlässigkeit der bewährten einäugigen Kleinbildkamera. Die Apparate sind auch nach über 40 Jahren noch voll funktionstüchtig. Sie besitzen ein Design wie aus dem Bilderbuch. 
Diese nostalgischen und formschönen deutschen Spiegelreflexkameras mit ihrer mechanischen und optischen Funktionalität lassen jedes Sammlerherz höher schlagen.

Preisliste EXA I  Stand Juni 1961
Gehäuse  ohne Objektiv . 112 DM
mit Meritar  2,9/50 mm  Blendenvorwahl  164 DM 
mit Domiplan 2,9/50 mm VSB 196 DM
mit CZJ-Tessar 2,8/50 mm  Rastblende 205 DM
Bereitschaftstasche  . . 27 DM

 Firmenlogo:
Kamerabild
 Name:  EXA I - Typ 1A
 Hersteller:  Ihagee Dresden
 Typ:  Kleinbild
 Format:  24x36mm
 Objektiv:  Trioplan 2,9/50mm
 Verschluss:  Klappverschluss
 Belichtungszeiten:  B, 1/30 bis 1/175s 
 Baujahr:  1962
 Gehäuse:  Metall
 Seriennummer:  123042
 Besonderheiten:  ***
*** neue, veränderte Gehäuseform, veränderte geometrisch gestufte Zeitenreihe, statt des bisherigen Hebels für die Belichtungszeiten ist ein Einstellrad angebracht, das Typenschild ist ein schwarzes Metallschild mit der Aufschrift "EXA I", ohne Trageösen, Markierung zur Öffnung der Kamerarückwand mit "Z" und "A",  Seriennummer über Filmfenster, unteres Spulenlager mit runden Scheiben, Rückwandverriegelung mit zwei Laschen.

 Firmenlogo:
Kamerabild
 Name:  EXA I - Typ 1B
 Hersteller:  Ihagee Dresden
 Typ:  Kleinbild
 Format:  24x36mm
 Objektiv:  CZ-Tessar 2,8/50mm
 Verschluss:  Klappverschluss
 Belichtungszeiten:  B, 1/30 bis 1/175s 
 Baujahr:  1962-1963
 Gehäuse:  Metall
 Seriennummer:  139142
 Besonderheiten:  ***
*** ohne Trageösen, Bajonettanschluss, Blitzkontakt, Auslösesperre an der Rückseite, Markierung zur Öffnung der Kamerarückwand mit "Z" und "A", Rückwandverriegelung mit zwei Nieten, Seriennummer über Filmfenster. 

 Firmenlogo:
Kamerabild
 Name:  EXA I - Typ 2A
 Hersteller:  Ihagee Dresden
 Typ:  Kleinbild
 Format:  24x36mm
 Objektiv:  CZ-Tessar 2,8/50mm
 Verschluss:  Klappverschluss
 Belichtungszeiten:  B, 1/30 bis 1/175s 
 Baujahr:  1963-1964
 Gehäuse:  Metall
 Seriennummer:  156509
 Besonderheiten:  ***
*** jetzt mit Trageösen, Markierung zur Öffnung der Kamerarückwand nur noch mit Punkten, Seriennummer an der Unterseite,  unteres Spulenlager mit runden Scheiben,  von der Exa I wurden zwischen 1962 und 1964 53.926 Stück produziert.,