3D-Effekte

Das Grafikprogramm erlaubt zahlreiche Spielarten, um den 3D-Effekt zu erzeugen.
Eine weitere Möglichkeit, Blumenfotos im 3D-Look zu präsentieren.
Immer wieder verblüffend - die verschiedenen Spielarten um den 3D-Effekt zu erzeugen.
3D-Effekt - Eingang zum Europa-Rosarium in Sangerhausen - Sachsen-Anhalt.

Räumliche Tiefe wird hier durch die Spiegelung im Grafikprogramm erreicht.

Durch den 3D-Effekt erhalten die Fotos vom Bahnhof und BW Sangerhausen räumliche Tiefe.
Eine besondere Art der Bildpräsentation ist die 3D-Wand. Die Fotos erfahren dadurch eine erhebliche Aufwertung. Ob einfach als Winkelwand gestaltet, so wie der Faschingsumzug 2013 in Tilleda (Foto oben) oder als Fotowand (unten) mit verschiedenen Motiven, spielt keine Rolle.
Ebenfalls in 3D. Die Makrofotos mit Spiegelungen sind ein echter Hingucker.
Bemerkenswert finde ich die unterschiedlichen Würfelmotive. Ob Tiere, Pflanzen oder Objekte, jedes Foto wird dadurch zu einem echten grafischen Knaller.
Eine weitere Würfelvariante - vier verschiedene Fotos je Fläche. Fotos: Abriss Jahnstraße 24-31.
Durch den zurückgesetzten Bilderrahmen entsteht eine Art 3D-Effekt.